Firmaworkshop turisme i Stein kommune – at forandre lavsæsonen til hovedsæsonen!

UNTERNEHMENSWORKSHOP TOURISMUS IN DER GEMEINDE STEIN (D) – DIE NEBENSAISON ZUR HAUPTSACHE MACHEN!

Tourismus heißt mehr als Sommer, Sonne und Strand, da waren sich alle Teilnehmer des Unternehmensworkshops Tourismus einig. Doch wie genau soll man vor allem die Vor- und Nachsaison nutzen? Gemeinsam mit der Gemeinde Stein, Christian Kliesow von der WFA und Marianne Hansen vom Landdistrikternes Fællesråd (LDF) nahmen sich am 30.11.2017 die lokalen Unternehmerinnen und Unternehmer dieser Fragestellung an. Sie erarbeiteten gemeinsam unternehmerische Stärken, lokale Potentiale und tauschten sich über Trends und Herausforderungen in der Tourismuswirtschaft aus.

Wie die Zielgruppe von touristischen Unternehmen angesprochen, welche Fragestellungen relevant und wie und wo ein solcher Workshop ausgerichtet werden sollte, wurde im Vorfeld in kollegialer Beratung geklärt. Neben fachlichem Input aus dem Interreg 5a Projekt REACT fanden in der Case Study Mikrotourismus in B4R mehrere Treffen in unterschiedlicher Konstellation statt, um den Workshop und die anschließende Workshopreihe in dieser Form möglich zu machen. Profitiert werden konnte einerseits von der langjährigen Erfahrung von LDF und EGOH (Entwicklungsgesellschaft Ostholstein mbH), andererseits von neuen methodischen Ansätzen, die die WFA einbrachte.

Der Workshop fand in entspannter Atmosphäre zu Gast bei der Choppy Water GmbH statt. Neben der Erarbeitung von Stärken und Potentialen stand hierbei die Frage im Vordergrund, wie und mit welchen Maßnahmen man die Nebensaison nutzbar machen könnte und welche Zielgruppen hierfür in Zukunft angesprochen werden sollten. Eine Fragestellung, die alle teilnehmenden Partner der Case Study beschäftigt.

Für das Jahr 2018 sind auf deutscher Seite mindestens 2 weitere Workshops geplant, die in enger Abstimmung der Case Study Gruppe konzipiert und anschließend auf den dänischen Kontext übertragen werden.

Wir freuen uns auf weitere spannende Termine!

 

 

Christian Kliesow
WFA Kreis Plön GmbH

Newsletter

signup